Landesvorstand

Der Landesvorstand der djo-Bayern wird durch den Landesjugendtag (Mitgliederversammlung) gewählt und vertritt den Verband nach Innen sowie nach Außen. Der Landesvorstand besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand und Beisitzern. Aufgaben des Landesvorstandes sind unter anderem:

– (Politische) Vertretung des Vereins und seiner Mitglieder nach Innen und Außen

– Umsetzung der Beschlüsse des Landesjugendtages

– Weiterentwicklung der Jugendarbeit in der djo

– Führung der Geschäfte der djo

– Leitung der djo Landesgeschäftsstelle

Benedikt Kehrle

Vorsitzender

Felix Goergen

Stellvertretender Vorsitzender

Madlena Aigner

Stellvertretende Vorsitzende

Magdalena Wandzik

Stellvertretende Vorsitzende

Hannes Großhauser

Schatzmeister