Deutsche Banater Jugend- und Trachtengruppe München

Deutsche Banater Jugend- und Trachtengruppen München führen regelmäßig Brauchtumsseminare durch, bei denen Musik, Tanz jeglicher Art, Mundart, Theater, Kochen, Backen und Basteln, aber auch der Brauchtum und die Tradition sowie Haarschmuck und Trachtenpflege nicht zu kurz kommen.

Dazu kommen das Kulturprogramm bei den Heimattagen in Ulm wie auch die alljährlich stattfindenden Jugendbälle, bei welchen zahlreiche Jugendliche aus allen Gruppen bundesweit teilnehmen. Zwischen den Gruppen findet ein reger Jugendaustausch statt – auch mit den Gruppen aus USA und Kanada, aus Brasilien und Argentinien und besonders mit den Gruppen aus der alten Heimat.

Beim alljährlichen Zeltlager sowie dem großen Sportfest wächst der Zulauf an Teilnehmern und Besuchern stetig. In der Öffentlichkeit vertreten die Banater ihre Herkunft immer öfter, wie zum Beispiel beim Münchner Oktoberfestumzug, beim Cannstatter Wasen, bei den Heimattagen Bayerns und Baden Württembergs, beim Kiliansumzug in Würzburg, beim Fränkischen Volksfest in Crailsheim , bei der Landesgartenschau und vielen anderen Veranstaltungen.

Homepage